Massage

Massage für Firmen-Mitarbeiter

Wussten Sie,

  • dass Rückenschmerzen der häufigste Grund für Krankschreibungen sind?
  • dass diese Krankschreibungen bei den Unternehmen jährlich einen Schaden in Höhe von einigen Milliarden Euro verursachen?
  • dass Nackenschmerzen allein schon vom stundenlangen Betrachten eines Computerbildes entstehen können?

 

Mobile Massage als Prävention krankheitsbedingter Ausfälle ist beim Finanzamt als „freiwillige soziale Aufwendung“ zu 100% absetzbar und lohnsteuerfrei (BFHVIR177/99)

 

Meine Philosophie als Körpertherapeutin und Masseurin:

Durch eine vertrauensvolle und ehrliche Begegnung beiderseits können sich Verspannungen wirklich lösen.

Mein Lehrmeister ist die Erfahrung, die durch die Begegnung mit unterschiedlichsten Menschen immer weiter reift.

Meine Massagen werden mit Respekt begleitet.

Sie und Ihre Mitarbeiter können innehalten, durchatmen und neue Energien tanken.

 

Welche Vorteile hat Massage zur betrieblichen Gesundheitsförderung?

Das Arbeitsklima und Ihre Mitarbeiter werden es Ihnen danken und viel motivierter und entspannter an ihren Arbeitsplatz zurückkehren und auch wesentlich leistungsstärker sein. Denn die kurze aber intensive „Auszeit“ setzt neue Energien frei.

 

Anwendung

Ich komme in Ihr Unternehmen und massiere die Mitarbeiter vor Ort.

Die Massage findet auf einer portablen Massageliege statt. Sie  sollte einmal in der Woche angewendet werden, um Krankheitsbeschwerden am Arbeitsplatz vorzubeugen.

 

Kosten

Ein Preisangebot mache ich Ihnen auf Nachfrage.

 

Ansprechpartnerin

Kirsten Egger

Praxis für Heilung und Wohlbefinden

Weiter Kontaktinfos erhalten Sie hier: Bitte hier klicken.